Anmeldun

Name
##pavarde##
E-Mail
Passwort
##pakartokite-slaptazodi##
registrieren

Hl. Antonius kirchweihfest und Kretinga stadtfest

Hl. Antonius war ein Franziskanermönch, der im XIII. Jh. in Portugal lebte. Laut alter Tradition glaubt man, dass der hl. Antionius vor Dieben schützt, gestohlene oder verlorene Sachen wierderzuerhalten hilft, die Leidenden unterstützt, die Kranken heilt, und den Frauen Kinder zu bekommen hilft. In Samogitien sind die Abbildungen des hl. Antonius meihr verbreitet als in anderen Regionen Litauens. 

Anbetung von diesem Heiligen ist in Kretinga seit dem XVII. Jh. bekannt, als der Hl. Antonius Altar in der Kirche errichtet wurde. 1862 wurden nach Kretinga Reliquien des hl. Antonius gebracht. Seitdem galt der Hl. Antonius-Tag (13. Juni) für die Gläubigen als Kirchweihfest.

Heutzutage jeden Sommer findet der Hl. Antonius Kirchweihfest zusammen mit dem Kretinga Stadtfest statt.  In diesem Fets wird immer der Stadtgründer Jonas Karolis Chodkevičius gedenkt, finden traditionelles Fest für Volkskunst und Volkshandwerk, Konzerte, Ausstellungen und weitere Veranstaltungen statt.

Karte

Bewertungen